Hier beginnt die Geschichte von Grafoplast

Das manuelle Markiersystem

UNTERSCHREIBEN, WO SIE WOLLEN

Das historisch revolutionäre manuelle System

Trasp ist das manuelle System, das in der Lage ist, mit demselben Verfahren und denselben Markierungselementen jede Art von Kabel oder Draht, elektrische Anschlüsse, elektrische Geräte im Allgemeinen und sogar Oberflächen zu identifizieren, die keine Haken bieten.

Es umfasst eine ganze Reihe von Anwendungshalterungen für verschiedene Anforderungen, um alle Probleme zu lösen, indem immer die gleichen Grundkomponenten verwendet werden und nur die Wahl der endgültigen Halterung für Kabel, Klemmen oder andere Oberflächen eingeschränkt wird

Es war 1963, als Giovanni Piana, der Gründer von Grafoplast, wohl wissend, wie wichtig eine eindeutige Kennzeichnung bei der Wartung von Schalttafeln ist, dieses einfache, aber geniale System erfand und patentieren ließ, mit dem jede Art von Kabel, Klemme und elektrische Ausrüstung mit gekennzeichnet werden kann das gleiche Verfahren und die gleichen Initialisierungselemente.

Heute ist das historische System ein Industrieprodukt, das aufgrund seiner extremen Benutzerfreundlichkeit, Klarheit und perfekten Ausrichtung der Markierung sowie seiner Stärke und Langlebigkeit immer noch sehr gefragt ist.

Systemkomponenten

Platte: eine Stützfläche, in die die Stäbe eingesetzt werden;

Stäbe: Kunststoffträger, auf den 24 identische vormarkierte Elemente vertikal geklebt werden. Die vormarkierten oder initialisierenden Elemente stellen die Großbuchstaben des Alphabets, die Zahlen von 0-9 und die Symbole dar, die alle in verschiedenen Farbkombinationen oder neutral ohne Druck erhältlich sind;

Lasche: Unverzichtbares Werkzeug zum kinderleichten Abziehen der Elemente von den Lamellen;

Haken: zum schnellen Entfernen der in die Nut eingesetzten Elemente. Große Auswahl an Endhalterungen, die am Kabel, an der Klemme oder auf anderen Oberflächen verwendet werden können.

Eine Markierung in 3 einfachen Schritten:

  1. Entfernen Sie das Element aus der Platte vormarkiert mit der Lasche aus Metall.
  2. Nehmen Sie das zweite Element auf, bis zu Erstellen Sie die gewünschte Abkürzung
  3. Es endet mit dem Einführen der Lasche in den Schlitz des Röhrchens, wo der Code vor äußeren Einflüssen geschützt bleibt